rent24 Logo

rent24 kooperiert mit Allianz F200

Die entstehenden CUBE Standorte werden Testlabore für InsureTech Startups

 

Berlin, 27. September 2018: Der weltweit operierende Coworking und Coliving Anbieter rent24 ruft gemeinsam mit der Allianz F200, der größten Allianz-Agentur Deutschlands, das gemeinsame Projekt The CUBE ins Leben. In Standorten an der Kottbusser Straße 4 und der Friedrichstraße 200 in Berlin können Startups aus den Bereichen InsurTech und Fintech ab Oktober ihre Ideen unter Alltagsbedingungen testen: Für jeweils drei Monate können sich Freelancer oder Startups auf der Arbeitsfläche einmieten und Seite an Seite mit den Versicherungsfachleuten arbeiten. Robert Bukvić, Gründer und Geschäftsführer der rent24 GmbH, kennt als Unternehmer die Vorteile von frühem Feedback: „Wir wollen hier eine ganz spezielle Form des Coworking entwickeln. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Startups oft an Ideen feilen und leider viel zu spät festzustellen, dass es entweder keine Nachfrage gibt oder man sich auf falsche Aspekte konzentriert hat.“

Semih Karayüz, Geschäftsführer der Allianz F200, ergänzt: „Die Startups bringen mit ihren Ideen frischen Wind in die Versicherungslandschaft, profitieren ihrerseits aber auch vom direkten Austausch mit den Kunden und uns als Branchenexperten – eine klassische Win-win-Situation. Die Digitalisierung hält auch in der Versicherungsbranche Einzug, deswegen möchten wir hier frühzeitig die besten Projekte fördern.“ Zusätzlich zu den Arbeitsplätzen erhalten Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Produkt in drei Workshops auf Herz und Nieren zu testen und es neben Kunden auch Vorstandsmitgliedern der Versicherung zu präsentieren. Raum zum Netzwerken bietet das angeschlossene Deli Urban Supply. Weitere CUBE Standorte sind deutschlandweit bereits in Planung.

 

Ansprechpartner für Journalisten

Selina Zehden
COO & Pressesprecherin
[email protected]

© rent24 GmbH 2019